ionna kourbela

“Das Kleidungsstück ist das Heim des Körpers.” Eine essenzielle Wahrheit kombiniert mit visueller Kühnheit, leitet die zukünftige Ästethik in das hier und jetzt. Die Silhouetten von Ioanna Kourbela definieren ihre eigene Dimension von archetypischer Eleganz.

Energie von klassischer und moderner Kunst, griechischem Glanz, natürliche unbearbeitete Materialien, lebhafte vielgestaltige Formen und Linien die Bewegungen auseinanderziehen, kreieren die himmlische aber irdische Welt von Ioanna.

Der Respekt gegenüber dem Menschen und der Natur, das instinktive Verständnis von traditionellen Idealen und das Bestreben nach futuristischer Harmonie, bilden ihr einzigartiges Design und ihren grundsätzlichen Ausdruck.

Studiert in Modedesign, Kostümdesign und Bühnendesign, ist sie in ihrer Vision das Bild “stillstehend an einer Ampel” zu ändern, verpflichtet. Ioanna Kourbela stellte das erste Mal im Jahr 2003 ein subversives Modekonzept vor, eine Mischung von Einfachheit und Sicherheit, Schauspielerei und Freiheit. Im Jahr 2016 gewann sie den “Emerging Designer Award” der internationalen Messe „Pure London“.

Angefangen mit verschiedenen Inspirationen, präsentiert sie momentan vier prêt-a-porter Kollektionen, zusammen mit ihrer haute couture Brautkollektion, während sie parallel noch Kostüme für große Theater und Kunstvorstellungen designt.

In jedem Teil der Welt heißen Menschen Ioanna’s Design willkommen, “Mitreisende” einer ästhetischen Reise von Selbsterkenntnis und Selbstbefreiung.

DIE MARKE

Die Geschichte

Im Jahr 1971, unter dem Acropolis Felsen, in den schmalen Straßen von Plaka, öffnete die Werkstatt der Familie Kourbela mit handgestrickten Strickwaren, die schnell zu einem Bezugspunkt von Reisenden aus alle Welt wurde.

In den 1980-ern, entsprang die Tradition griechischer handgemachter Strickware aus einer neuen visuellen Innovation und Entwicklung, in der Kollektionen aus natürlichen Garnen, einzigartigen Designs, außergewöhnlichen Webarten und Nähten gefertigt wurden. Dies brachte die Strickware der zweiten Generation der Kourbela Familie auf den internationalen Markt.

Als Ioanna Kourbela im Jahr 2003 die kreative Leitung der Firma übernahm, war sie an der Spitze einer kreativen und geschäftlichen Herausforderung.

Das griechische Element und die ethische Produktion von Kleidungsstücken vereinend  mit ihrer eigenen globalen und transzendenten Wahrnehmung von Kleidung, entwickelte die Designerin einen sehr persönlichen eigenen Bezug zur Mode.

Design von griechischer Geometrie inspiriert, enthüllt in einer universellen Ästhetik. Sanftes Reisen in einer Zeit ohne Limits. Bewegung die den Wünschen folgt. Qualität, die die Dimension des tagtäglichen Lebens ändert. Der Körper ist in natürlichen Garnen und Stoffen von der griechischen Erde gekleidet, die ihn sanft umschmiegen und eine neue Art der Freiheit bedeuten.

Die Firma hat ihren Sitz heute in Argiroupolis, Attica. Die Hauptanzahl der Mitarbeiter, mittlerweile bis zu 40, wächst stetig und wird, periodisch von vielen spezialisierten Partnern unterstützt.

Unsere Werte

Natürliche unbearbeitete Materialien, Innovation, exklusiv produziert in Griechenland, hochqualitative Stoffe und Verarbeitung und Respekt vor Mensch und Umwelt sind die Konzepte, die unseren Kurs beeinflussen. Wir erhalten wertvolle Stücke unserer Tradition und unseres Erbes, während wir unser know-how weiter entwickeln um die zeitlose griechische Ästhetik in jeden Teil der Welt zu bringen.

Wir unterstützen und nehmen Teil an der globalen nachhaltigen Modebewegung als natürliche Dimension unserer allgemeinen Unternehmensphilosophie.

Internationale Präsenz

Die Marke Ioanna Kourbela hat eine stetig wachsende Anziehungskraft für den internationalen Markt, weil immer mehr und mehr Menschen aus verschiedenen Kulturen, die Antwort auf ihren Anspruch für mehr Qualität in ihrem alltäglichen Leben finden. Das Unternehmen hat Exportaktivitäten in mehr als 23 Ländern in Europa, Amerika, Asien, Australien und dem mittleren Osten, durch den erheblichen Beitrag unserer Händler und Partner.